Farbenreiche Vielfalt bei Katzen – welches ist dein Favorit?

Katzen gibt es in nahezu allen denkbaren Färbungen.

Auch wenn bestimmte Farb- und Fellvarianten wirklich außergewöhnlich und wunderschön anzusehen sind, das Aussehen sollte bei der Entscheidung für eine Katze nicht das erste Auswahlkriterium sein. Wichtiger als das Aussehen ist der Charakter. Das gilt übrigens bei Menschen genauso wie bei Katzen. Eine scheue, ruhige Katze, die sich gerne zurückzieht und großen Wert auf ihre Freiheit legt, wird zum Beispiel nicht zu einer aktiven Familie passen, in der bereits Kinder und Hunde vorhanden sind. Da kann diese Katze farblich noch so gut zum Wohnzimmerteppich passen.

Außergewöhnliche Katzenrassen faszinieren oft durch ihre beeindruckenden Farben: Da gibt es Katzen mit einem leuchtenden, einheitlich bläulich-grau schimmernden Fell. Auch die charakteristische Zeichnung der Siamkatzen fasziniert ihre Fans seit vielen Jahren. Aber auch unter den einfachen, Hauskatzen kommen regelmäßig interessante Farben und Fellzeichnungen vor. So sehen einige schwarze Katzen aus, als würden sie weiße Socken tragen. Auch farbige Flecken auf dem Fell in Form von Herzen oder andere außergewöhnlichen Formen kommen regelmäßig vor.

Auch weiße Katzen sind sehr beliebt. Einfarbig weiße Katzen wirken auf viele Menschen besonders edel. Eine weiße Fellfärbung darf jedoch nicht mit Albinismus verwechselt werden.

Bei Albinos fehlt die Fähigkeit, Pigmente bilden zu können. Daher sind nicht nur die Haare weiß, sondern auch in den Augen und der Haut fehlt jegliches Pigment. Albinismus ist ein Gendefekt und in vielen Fällen mit Taubheit verbunden. Daher darf mit solchen Katzen nicht gezüchtet werden, Albino-Katzen sind von der Zucht ausgeschlossen.

Die Vererbung der Fellfarben ist kompliziert und für jede Farbe und jede Zeichnung unterschiedlich. Katzenzüchter müssen sich hier gut auskennen, wenn sie zum Beispiel vor der Entscheidung stehen, welcher Kater die Zuchtkatze denn nun decken darf.

Bei manchen Rassen ist nur eine Variante der Fellfärbung und Musterung zugelassen, bei anderen wiederum gibt es zahlreiche unterschiedliche Färbungen innerhalb der selben Rasse.